Segel-Herausforderungen

Wer denkt, dass nur die Ost- und Nordsee anspruchsvoll sind der irrt sich gewaltig. Durch die Natur um den Plöner See mit Feldern, Wäldern und kleinen Hügeln lauern kleine versteckte Winde in Form von Böen auf den Segler.

Segler die die Herausforderung lieben, sollten sich auf den Weg zur Ascheberger Düse machen. Zwischen Ascheberg und der Insel Alswarder weht der Wind meistens stärker als anderswo und hier liegen die Boote auf einer Seite und wir sehen lachende und glückliche Gesichter.

Eine andere Herausforderung ist das Hellok (Höllenloch) das beide Teile des Sees verbindet. Es handelt sich um eine Durchfahrt zwischen den Inseln die relativ eng ist. Mit Geduld und seglerischer Fairness ist die Durchfahrt für alle zu schaffen. Hier sollte nicht auf die eigene Vorfahrt gepocht werden.

Unsere schönste Langstrecke aus Dersau ist die Tour bis Pehmerhörn. Vorbei an Ascheberg, an den schönen Naturschutzgebieten, die auch die Heimat unserer Seeadler sind, durch das Hellok an Bosau vorbei geht es zum letzten Hafen und Campingplatz nach Pehmerhörn. Je nach Windverhältnissen kann diese Rundreise einige Stunden in Anspruch nehmen und ist wunderschön.

 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/45/d849956787/htdocs/wvsd111720/wp-includes/post-template.php on line 284